Enter your keyword

Schnürleib 17. Jahrhundert (NP801)

NewHot

Schnürleib 17. Jahrhundert (NP801)

18,99 

In stock n.a. , , . , , , , .

Beschreibung

Authentisches Schnittmuster für einen barockes Korsett.

Bis zum 14. Juli 2020 zum Einführungspreis!

Dieser Schnürleib verleiht im Handumdrehen die Silhouette der Zeit der 1630er-1660er Jahre. Er wird vollversteift angefertigt. Die Träger verlaufen barocktypisch unterhalb der Schulterpartie, so dass dieses barocke Mieder auch mit den weiten, schulterfreien Kleidern und Jacken der Zeit getragen werden kann.

Unser Schnitt beruht auf erhaltenen, historischen Modellen, insbesondere den sogenannten „Sittingbone Stays“, einem Schnürleib der beim Abriss eines Hauses im englischen Sittingbone versteckt unter den Dielen gefunden wurde. Mieder dieser Art wurden von Frauen unterschiedlicher sozialer Schichten getragen. Die Abnutzung der „Sittingbone Stays“ legt nahe, dass das Mieder von seiner Trägerin aufgetragen wurde bis es verschlissen war. Datiert wird das Modell in die 1630er Jahre.

Mit deutscher Anleitung!  

Um dieses Modell zu nähen, wird aus unserem Sortiment benötigt:

  • 3 m Korsettschnur (Leinenband oder Baumwoll-Korsettschnur)
  • 1 Gebinde Peddigrohr Stärke 1,6 mm, alternativ: ca. 25 m schmales Stahlband und 100 Verschlusskappen oder ca. 25 m schmales Plastik-Fischbein

11 Größen in einer Packung: 34-52 (Brustumfang: 84-128 cm, Taillenumfang: 66-110 cm)

NP 801       Euro 18,99