Enter your keyword

Regency Frack ohne Taillennaht 1806-1820 (LM122)

Regency Frack ohne Taillennaht 1806-1820 (LM122)

24,00 

Vorrätig

LM122. Vorrätig n.a. , , . , , , , , , , , , , , , .

Beschreibung

Dieser sehr authentisch geschnittene Frack hat keine Taillennaht und keine Naht am Revers. Er ist damit auch für die Frühzeit des Regency geeignet. Er wird zweireihig geschlossen getragen und verfügt über einen 7,5 cm hohen Stehkragen. Die Vorderseite ist recht breit geschnitten, während der Rücken schmal gearbeitet wird, um dem Frackträger eine aufrechte Haltung zu verleihen. Der Frack sitzt sehr figurnah. Die langen Ärmel sollen bis zum Handgelenk reichen, die Ärmelaufschläge reichen bis an die Fingerknöchel. Die Ärmel sitzen relativ eng, nur an der Schulter verfügen sie über die nötige Weite. Der Frack besitzt eine Innentasche an der Brustseite und zwei Taschen in den Frackschößen, deren Öffnungen von den beiden großen Taschenklappen an der Rückseite überdeckt werden. Das Modell verfügt über 3 Kragen- und Reversoptionen. Die Anleitung enthält sowohl moderne als auch historische Herstellungsmethoden.

Alle Größen (für Brustumfang 85 – 140 cm) in der Packung enthalten.