Enter your keyword

Kniehosen 1770-1800 (MF8)

Kniehosen 1770-1800 (MF8)

17,00 

Auswahl zurücksetzen
MF8. In stock n.a. , , . , , , , , , , , , , , , , .

Beschreibung

Johann Carl Wilck, Baron Rohrscheidt (1804)

Diese Breeches passen zur Garderobe des einfachen Mannes ebenso wie zu der des Gentleman. Die Hose besitzt geknöpfte Taschenklappen, außerdem wird die herunterklappbare Front mit drei Knöpfen befestigt (der unterste Knopf des Hosenbundes erfasst das mittlere Knopfloch der Klappe). Sie wird auf Hüfthöhe getragen, nicht in der Taille. Das Knieband wird mit Knöpfen statt mit Schnallen geschlossen (die Anbringung von Schnallen wird jedoch ebenfalls erläutert). Die Anleitung erklärt auch die Herstellung von langen Hosen für die Arbeiterschicht und von militärische Breeches mittels dieses Schnittmuster. Optionale Uhrentasche.

Größen: Taille (28-30″ = 70-75 cm) oder (32-34” = 80-85 cm) in einer Packung enthalten.

Johann Heinrich Wilhelm Tischbein, Familie Saltykowa (1782)

Zusätzliche Information

Größe

28-30, 32-34