Enter your keyword

Damenjacke 1750-1780 (NP18)

Damenjacke 1750-1780 (NP18)

17,00 

NP18. In stock n.a. , , . , , , , , , , , , , , , .

Beschreibung

Eignet sich auch zum Nacharbeiten des Kostüms des berühmten “Schokoladenmädchens” von Etienne Liotard (1744).

Jacke mit gerader geschlossener Front, rückwärtigen Falten und Flügelmanschetten. Jacken wie diese waren im 18. Jahrhundert bei Damen aller Gesellschaftsschichten beliebt, boten sie doch wesentlich mehr Bewegungsfreiheit als große Roben. Die einfache Frau trug sie zur Arbeit, Bürgerinnen und Adelige zur legeren Morgen- oder Nachmittagstoilette. Dazu kombiniert man einen Rock, der über Poschen oder einem Hüftkissen getragen wird. Eine Schnürbrust sorgt für die zeitgenössische Form. Die Rüschen einer Chemise dürfen gerne aus Ausschnitt und Ärmeln hervorblitzen.

In deutscher Sprache!

 

Der Schnitt wurde nach zeitgenössischen Originalen und Darstellungen gestaltet.

Größe (dt.) 38, 40 und 42 (Brustumfang 88-96) enthalten.

Original um 1770

 

Merken

Merken