Enter your keyword

Chemisenkleid 1797 (NP404)

Chemisenkleid 1797 (NP404)

23,99 

Vergleichen
NP404. Vorrätig , , . , , , , , , , , , , , , .

Produktbeschreibung

Schnittmuster basiert auf einem Original im Dänischen Nationalmuseum Kopenhagen, das 1797 von Eleonora Sophie Rantzau als Brautkleid bei ihrer Hochzeit  mit Landgraf Preben Bille-Brahe getragen wurde. Es schließt in der  vorderen Mitte über einem Futterleibchen. Der Oberstoff der Vorderpartie wird mittels Tunnelzug gerafft. Schnitt und Form des Kleides stellen  eine Weiterentwicklung des klassischen Chmisenkleides des späten 18.  Jahrhunderts dar. Hochmodern ist der V-förmige Ausschnitt und die in  Falten gelegte Nackenpartie – eine raffinierte Verarbeitung, die selbst  einen einfachen weißen Stoff zum Highlight und das Kleid selbst zum  vielseitigen Modell für Tages- und Abendanlässe macht.

In deutscher Sprache!

Größen (Dt. 36 – 48, Brustumfang 84 – 110 cm) in der Packung enthalten.